Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie die Webseite unserer Schule in Strom besuchen. 

Auf unserer Startseite finden Sie aktuelle Bilder und Berichte. Mittels unseres Menüs können Sie zu weiteren, vielfältigen Informationen über unsere besondere Schule gelangen. Beiträge unserer Schüler finden Sie unter der jeweiligen Lerngruppe. 
Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Seite und natürlich unsere schöne Schule gefällt. 
Besuchen Sie uns gern einmal in Strom! Wir sind eine echte Dorfschule und das - etwas versteckt - in einer Großstadt wie Bremen!


Vorlesetag am 19.11.2021

Am 19.11.2021 findet endlich wieder unser Vorlesetag statt. Alle Kinder unserer Schule können dann aus 5 Vorleseangeboten wählen.

Wir danken unserer Elternschaft für die große Unterstützung an diesem Tag, so ist es möglich viele Kleingruppen zu bilden und in denen einer schönen Geschichte gelauscht werden kann. Wir starten 10:15 Uhr und enden gegen 11:00 Uhr. Danach kehren die Kinder in Ihren Klassenverband zurück und berichten über Ihre gehörten Geschichten.


Schulanmeldung 2021


Wenn Ihr Kind im kommenden Jahr schulpflichtig wird und bei uns in Strom wohnen können Sie Ihr Kind an folgenden Terminen bei Frau Diesen im Büro anmelden:

 

Mittwoch, 10.11. zwischen 10 und 12 Uhr

Donnerstag, 11.11. zwischen 10 und 12 Uhr und am

Donnerstag, den 18.11. zwischen 15 und 17 Uhr.

 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, wäre aber natürlich zur Planung sehr hilfreich. Dieses können Sie telefonisch unter 541214 tun oder per Email: stefanie.diesen@schulverwaltung.bremen.de

 

Bitte denke Sie an die 3G Regel!


Bitte um Gesundes Frühstück

Liebe Eltern,

bitte achten Sie alle mit darauf, dass die Kinder ein gesundes und nahrhaftes Frühstück mit in die Schule nehmen.

Vitamin- und ballaststoffreiche Ernährung ist wichtig als "Futter fürs Gehirn" und ist fest in unserem Schulprogramm verankert. 

Auch auf gesüßte Getränke soll im Schulvormittag verzichtet werden. So sind wir fit für den Schultag und fit fürs Leben!

Schauen Sie gerne auch auf unserer Homepage unter dem Reiter "Fit 4 future"  nach weiteren Informationen oder unter https://www.fit-4-future.de/. 

 


Gemeinsam gegen Corona

Wir versuchen nach wie vor bestmöglich die Abstandsregelungen einzuhalten. Das regelmäßige Händewaschen ist natürlich auch an der Tagesordnung, es war und ist bei uns schon immer ein wesentlicher Aspekt unseres Hygieneplans. Das Tragen von Mund-Nasenbedeckung empfiehlt sich weiterhin dort, wo die Abstände nicht eingehalten werden können (Flur, Toiletten). Bitte geben Sie Ihrem Kind gerne eine Mund-Nasenbedeckung für diese Situationen mit.

 

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!


Hygienekonzept


Maßnahmen zum Schutz aller/Hygienemaßnahmen:

 

Wir haben Regeln in der Schule aufgestellt, an die sich alle halten müssen:

 

·         Wir bleiben zu Hause, wenn wir uns nicht gut fühlen oder wir anhaltenden Husten, Halsschmerzen und Schnupfen mit gelblichem Ausfluss haben.

·         Die Erwachsenen tragen auf den Fluren und in der engen Arbeit mit den Kindern eine FFP2 Maske.

·         Den Kindern empfehlen wir das Tragen einer Alltagsmaske beim Betreten und Verlassen der Schule, da es im Flur besonders eng ist.

·         Wir Erwachsenen untereinander sowie die Erwachsenen zu den Kindern halten wo immer es möglich ist Abstand zueinander (mindestens 1,5 m).

·         Wir kommen pünktlich (8 Uhr) zur Schule und werden pünktlich (13 Uhr) wieder abgeholt.

·         Wenn wir in die Schule kommen ziehen wir uns zügig unsere Hausschuhe an, waschen uns erstmal die Hände und gehen dann an unseren Platz.

·         Wir Niesen und Husten in die Armbeuge und drehen uns am besten weg.

·         Wir versuchen uns mit den Händen nicht ins Gesicht zu fassen.

·         Wir versuchen die Türklinken, wenn möglich nicht mit der Hand, sondern mit dem Ellenbogen zu benutzen.

·         Wir bringen uns eine Trinkflasche mit.

·         Wir bringen immer unser eigenes Schulmaterial (Stifte, Anspitzer, Klebe Schere, Radiergummi, Arbeitshefte, Schreibhefte, Bücher, Mappen, Arbeitszettel, aufgeladene iPad…) mit.

 

Weitere Maßnahmen:

 

·         Im Flur befinden sich 2 Waschbecken mit flüssiger Seife und Papierhandtüchern.

·         Im Lehrerzimmer ist für die Kolleg*innen ein Desinfektionsspender aufgehängt.

·         Für Konferenzen mit mehr als 3 Kolleg*innen nutzen wir einen Klassenraum.

·         Die Reinigung ist täglich sichergestellt und instruiert, Oberflächen, Türklinken und Lichtschalter und die sanitären Anlagen gründlich zu reinigen.

·         Wir lüften den Raum in dem wir uns aufhalten alle 20 Minuten für mindestens 5 Minuten. Zur Überprüfung der Luftqualität stehen in jedem Klassenraum CO2 Warngeräte. In jedem Klassenraum sowie im Werkraum und in der Bibliothek steht außerdem ein Luftreiniger zur Verfügung. Die Kinder bringen sich von zuhause entsprechende Kleidung oder eine dünne Decke mit.

 


Einschulung 2021

Auch in diesem Jahr war die Einschulung durch Corona eingeschränkt. Am Samstag, den 4.09.2021 wurden bei strahlendem Sonnenschein 7 neue Kinder bei uns eingeschult. Darüber freuen wir uns sehr. Alle Kolleg*innen und alle Kinder der Schule konnten die 3 Mädchen und 4 Jungen mit einem bunten Programm aus Tanz, Gesang und Theater begrüßen. Nun lernen bei uns insgesamt 28 Kinder. 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir in diesem Jahr leider keine Fotos der Einschulung hier zeigen.